FANDOM


(Den Haupttext vortgeführt bis zur Stelle von Magnus tot durch Alex)
Zeile 29: Zeile 29:
 
Alex Fierro ist 16 Jahre alt.
 
Alex Fierro ist 16 Jahre alt.
   
Den ersten Auftritt hatte er in [[Der Hammer des Thor|Magnus Chase - Der Hammer des Thor]]. Magnus begegnet Alex zum ersten mal in Tiergestalt als Leopard, gejagt von seinen Einherjefreunden Mallorey Keen, Halbgeboren Gunderson und Thomas Jefferson Jr. aus Stock 19, dem Alex ebenfalls zugeteilt wurde. Die Fähigkeit als [[Gestaltwandel|Gestaltwandler]] erbt Alex von seine Mutter Loki. Danach verschwindet er und taucht erst zur alltäglichen Schlacht in Wallhalla auf, muss aber von den Raben hergebracht werden, da er sich zunächst weigerte, am Kampf teilzunehmen. Dort sieht Magnus Alex zum ersten mal in menschlicher Gestalt und ist ihm gegenüber skeptisch, da Alex seiner Mutter Loki sehr ähnlich sieht und dazu vermeindlich das Zeichen Lokis - zwei verschlungene Schlangen - in sämtliche seiner Töpferwaren prägte, die Magnus kurz davor in Alex verlassenem Zimmer gefunden hatte. Danach erklärt Alex Magnus, dass er ein Mädchen sei und erklärt, dass sie Transsexuell sei, also manchmal zwischen den Geschlchtern wechselt. Die meiste Zeit fühle sie sich aber als Mädchen. Die Transsexualität hat vermutlich damit etwas zu tun, dass der Gott Loki, der ja eigentlich männlich ist, bei Alex' die Mutter ist, was aber niemals im Buch gesagt wird, das ist jedoch reine Spekulation und wird niemals im Buch erwähnt oder angedeutet. Auch Magnus Freunde sind Alex zunächst skeptisch gegenüber, versuchen aber, sich zu Arrangieren.
+
== Erser Auftritt ==
  +
Den ersten Auftritt hatte er in [[Der Hammer des Thor|Magnus Chase - Der Hammer des Thor]]. Magnus begegnet Alex zum ersten mal in Tiergestalt als Leopard, gejagt von seinen Einherjefreunden Mallorey Keen, Halbgeboren Gunderson und Thomas Jefferson Jr. aus Stock 19, dem Alex ebenfalls zugeteilt wurde. Die Fähigkeit als [[Gestaltwandel|Gestaltwandler]] erbt Alex von Loki, seinem göttlicher Elternteil. Danach verschwindet er und taucht erst zur alltäglichen Schlacht in Wallhalla auf, muss aber von den Raben hergebracht werden, da er sich zunächst weigerte, am Kampf teilzunehmen. Dort sieht Magnus Alex zum ersten mal in menschlicher Gestalt und ist ihm gegenüber skeptisch, da Alex Loki sehr ähnlich sieht und dazu vermeindlich das Zeichen Lokis - zwei verschlungene Schlangen - in sämtliche seiner Töpferwaren prägte, die Magnus kurz davor in Alex verlassenem Zimmer gefunden hatte. Danach erklärt Alex Magnus, dass sie ein Mädchen und Transsexuell sei, also manchmal zwischen den Geschlchtern wechselt. Die meiste Zeit fühle sie sich aber als Mädchen. Die Transsexualität hat vermutlich damit etwas zu tun, dass der Gott Loki, der ja eigentlich männlich ist, bei Alex' die Mutter ist, was aber niemals im Buch gesagt wird, das ist jedoch reine Spekulation und wird niemals im Buch erwähnt oder angedeutet. Auch Magnus Freunde sind Alex zunächst skeptisch gegenüber, versuchen aber, sich zu Arrangieren.
   
Beim darauffolgenden Kampf wird Magnus in einer Art Vision vom Gott Loki in das Büro seines Onkels geholt, bleibt jedoch gleichzeitig zu einem Teil mit dem Bewusstsein auf dem Schlachtfeld zurück. Nachdem Alex mithilfe von T.J. den Drachen getötet hat, vermutet er aufgrund von dingen, die er von seiner Mutter Loki kennt, dass Magnus unter dem Bann von Loki steht. Aus Sorge, er könnte ,,explodieren<nowiki>''</nowiki> tötet sie Magnus und rettet ihm damit möglicherweise das Leben, da Magnus im Hotel Wallhalla nicht sterben kann, möglicherweise aber unter dem Bann eines Gottes wie Loki, selbst im Hotel.
+
Beim darauffolgenden Kampf mit einem Drachen wird Magnus in einem Bann oder etwas ähnlichem mit dem Bewusstsein vom Gott Loki in das Büro seines Onkels geholt, bleibt jedoch gleichzeitig zu einem Teil mit dem Bewusstsein auf dem Schlachtfeld zurück. Nachdem Alex mithilfe von T.J. den Drachen getötet hat, vermutet er aufgrund von dingen, die er von seiner Mutter Loki kennt, dass Magnus unter dem Bann von Loki steht. Aus Sorge, er könnte ,,explodieren<nowiki>''</nowiki> tötet sie Magnus und rettet ihm damit möglicherweise das Leben, da Magnus im Hotel Wallhalla eiegntlich nicht sterben kann, möglicherweise aber unter dem Bann eines Gottes wie Loki, selbst im Hotel. Also enthauptet sie ihn mit einer Garotte und beendet den Bann.
   
 
== Fähigkeiten ==
 
== Fähigkeiten ==

Version vom 30. Juli 2019, 22:03 Uhr

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Riordan Wiki helfen, indem du ihn erweiterst!

Alex Fierro ist Tochter/Sohn von Loki und dem sterblichen Mr. Fierro. Alex' Halbschwester/bruder ist Samirah al-Abbas. Alex Fierro ist 16 Jahre alt.

Erser Auftritt

Den ersten Auftritt hatte er in Magnus Chase - Der Hammer des Thor. Magnus begegnet Alex zum ersten mal in Tiergestalt als Leopard, gejagt von seinen Einherjefreunden Mallorey Keen, Halbgeboren Gunderson und Thomas Jefferson Jr. aus Stock 19, dem Alex ebenfalls zugeteilt wurde. Die Fähigkeit als Gestaltwandler erbt Alex von Loki, seinem göttlicher Elternteil. Danach verschwindet er und taucht erst zur alltäglichen Schlacht in Wallhalla auf, muss aber von den Raben hergebracht werden, da er sich zunächst weigerte, am Kampf teilzunehmen. Dort sieht Magnus Alex zum ersten mal in menschlicher Gestalt und ist ihm gegenüber skeptisch, da Alex Loki sehr ähnlich sieht und dazu vermeindlich das Zeichen Lokis - zwei verschlungene Schlangen - in sämtliche seiner Töpferwaren prägte, die Magnus kurz davor in Alex verlassenem Zimmer gefunden hatte. Danach erklärt Alex Magnus, dass sie ein Mädchen und Transsexuell sei, also manchmal zwischen den Geschlchtern wechselt. Die meiste Zeit fühle sie sich aber als Mädchen. Die Transsexualität hat vermutlich damit etwas zu tun, dass der Gott Loki, der ja eigentlich männlich ist, bei Alex' die Mutter ist, was aber niemals im Buch gesagt wird, das ist jedoch reine Spekulation und wird niemals im Buch erwähnt oder angedeutet. Auch Magnus Freunde sind Alex zunächst skeptisch gegenüber, versuchen aber, sich zu Arrangieren.

Beim darauffolgenden Kampf mit einem Drachen wird Magnus in einem Bann oder etwas ähnlichem mit dem Bewusstsein vom Gott Loki in das Büro seines Onkels geholt, bleibt jedoch gleichzeitig zu einem Teil mit dem Bewusstsein auf dem Schlachtfeld zurück. Nachdem Alex mithilfe von T.J. den Drachen getötet hat, vermutet er aufgrund von dingen, die er von seiner Mutter Loki kennt, dass Magnus unter dem Bann von Loki steht. Aus Sorge, er könnte ,,explodieren'' tötet sie Magnus und rettet ihm damit möglicherweise das Leben, da Magnus im Hotel Wallhalla eiegntlich nicht sterben kann, möglicherweise aber unter dem Bann eines Gottes wie Loki, selbst im Hotel. Also enthauptet sie ihn mit einer Garotte und beendet den Bann.

Fähigkeiten

Allgemeine Fähigkeiten

Halbgott Fähigkeiten

Einherje Fähigkeiten

Auftritte in

Erschienen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.