Riordan Wiki
Markierung: Visuelle Bearbeitung
Markierung: Visuelle Bearbeitung
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 14: Zeile 14:
   
 
Olymp}}
 
Olymp}}
[[Datei:Statue of Amphitrite.jpg|links|mini|280x280px]]
+
[[Datei:Statue of Amphitrite.jpg|links|mini|280x280px|Amphitrite-Statue]]
 
'''Amphitrite '''ist die Frau des [[Poseidon]] und nach Hesiod die Tochter des Nereus und der Doris und damit eine der fünfzig Nereiden. Sie gilt ebenso als „Beherrscherin und Besitzerin des Meeres der alle Wogen und alle Seeungeheuer gehören“ (Odyssee) wie Thetys. Und Poseidon erhält erst nach seiner Heirat mit ihr den Status des absoluten Beherrschers der Meere.
 
'''Amphitrite '''ist die Frau des [[Poseidon]] und nach Hesiod die Tochter des Nereus und der Doris und damit eine der fünfzig Nereiden. Sie gilt ebenso als „Beherrscherin und Besitzerin des Meeres der alle Wogen und alle Seeungeheuer gehören“ (Odyssee) wie Thetys. Und Poseidon erhält erst nach seiner Heirat mit ihr den Status des absoluten Beherrschers der Meere.
   
Amphitrite wollte zuerst unverheiratet bleiben, doch eines Tages hat [[Poseidon]] sie beim Nereidentanz auf der Insel Naxos gesehen und wollte sie rauben. Die Nereide floh vor ihm bis zu [[Atlas]], an den westlichen Rand des Meeres. Schließlich überredete sie ein Delphin sich ihrem Bräutigam zuführen zu lassen. Dieser Delphin wurde von Poseidon als Belohnung unter die Sterne versetzt.
+
Amphitrite wollte zuerst unverheiratet bleiben, doch eines Tages hat [[Poseidon]] sie beim Nereidentanz auf der Insel Naxos gesehen und wollte sie rauben. Die Nereide floh vor ihm bis zu [[Atlas]], an den westlichen Rand des Meeres. Schließlich überredete sie ein Delphin sich ihrem Bräutigam zuführen zu lassen. Dieser Delphin wurde von [[Poseidon]] als Belohnung unter die Sterne versetzt.
 
[[Datei:Statue_of_Amphitrite.jpg|thumb|Amphitrite-Statue]]
 
 
[[pl:Amfitryta]]
 
[[pl:Amfitryta]]
 
[[Kategorie:Göttinnen]]
 
[[Kategorie:Göttinnen]]

Aktuelle Version vom 2. Mai 2022, 19:21 Uhr

Amphitrite-Statue

Amphitrite ist die Frau des Poseidon und nach Hesiod die Tochter des Nereus und der Doris und damit eine der fünfzig Nereiden. Sie gilt ebenso als „Beherrscherin und Besitzerin des Meeres der alle Wogen und alle Seeungeheuer gehören“ (Odyssee) wie Thetys. Und Poseidon erhält erst nach seiner Heirat mit ihr den Status des absoluten Beherrschers der Meere.

Amphitrite wollte zuerst unverheiratet bleiben, doch eines Tages hat Poseidon sie beim Nereidentanz auf der Insel Naxos gesehen und wollte sie rauben. Die Nereide floh vor ihm bis zu Atlas, an den westlichen Rand des Meeres. Schließlich überredete sie ein Delphin sich ihrem Bräutigam zuführen zu lassen. Dieser Delphin wurde von Poseidon als Belohnung unter die Sterne versetzt.