Riordan Wiki
Advertisement
Riordan Wiki
Jetzt spürst du die Schmerzen, die du Geryon angetan hast. So viele Flüche warten deiner, Percy Jackson. Durch welchen wirst du sterben? Entscheide dich, oder wir reißen dich in Stücke!

–Arai, Das Haus des Hades


Die Arai sind weibliche Dämoninnen und Töchter der Nachtgöttin Nyx. Im Hades ähneln sie stark den Erinyen.

Fähigkeiten[]

Die Arai können die Flüche von gefallenen Feinden absorbieren und auf den, der diesen Feind getötet hat, werfen, wenn die Arai sterben.

(Beispiel: Percy erschlägt eine Arai. Sogleich wird er von schwarzen Seilen gefesselt und ein stechender Schmerz durchzuckt seinen Oberkörper. Damals, in Crustys Wasserbett-Palast wurde er von Percy mit seinen eigenen Seilen gefesselt und anschließend getötet. Jetzt wird dieser Fluch auf Percy gelenkt.)

Das Haus des Hades[]

Das Haus des Hades[]

Viele Arai greifen Percy, Annabeth Chase und Bob an. Bob kann sie zurückschlagen, wird aber von den Arai auf seine wahre Identität angesprohen. Annabeth löst nur zwei beschriebene Flüche aus, den von Polyphem - Blindheit - und einen weiteren, ausgesprochen vonKalypso, die Percy damals in "Die Schlacht um das Labyrinth" für Annabeth und das Camp verlassen hat. Annabeth glaubt, dass Percy sie verlassen hat und kann jenen auch nicht sehen, was ihm mehr zuzusetzen scheint, als die tausenden von Flüchen, die er auslöst. Bob entscheidet sich schließlich doch noch ihnen zu helfen und heilt Annabeth. Allerdings wird Percy durch Phineas' Fluch - das Gorgonenblut - ohnmächtig, er liegt im sterben.

Später sind viele Arai bei ihrer Mutter, Nyx. Außerdem bewachen sie mit vielen weitern Monstern die Tore des Todes.

Advertisement