FANDOM


Asklepios, bei den Römern Aesculapius genannt, war der Gott und Begründer der Heilkunst. Seine Symbole waren der Hahn, die Eule, die Schlange und eine Zypresse. Oft wird er mit einem Stab ähnlich dem von Hermes, aber nur mit einer Schlange, die sich darum wickelt, und einem zeusähnlichen Gesicht gezeigt.

Er ist der Sohn des Apollo und der höchstwarscheinlich sterblichen Koronis. Da Koronis sich, als sie schon schwanger war, mit einem Sterblichen einließ, würde sie zur Strafe von Artemis, Apollos Schwester getötet. Auf dem Scheiterhaufen näherte sich Hermes und schnitt Asklepios aus ihr heraus. Hermes brachte ihn zu dem Zentauren Chiron, der ihn der Heilkunst unterwies. Asklepios hat in Camp Half-Blood keine Hütte, da er von Zeus getötet wurde, weil er seine Befugnisse, keinen todkranken Menschen zu heilen, überschritten hatte. Theoretisch könnte es aber sein, wenn sie entweder in Lotos Kasino oder in der Unterwelt gefangen wären.

Familie
Apollo (Vater)

Koronis (Mutter)

Artemis (Tante)

Leto (Großmutter)

Zeus (Großvater)

König Phlegyas (Großvater mütterlicherseits)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.