FANDOM


Circe
Circe 2

Circe oder auch Kirke ist eine böse Zauberin, Tochter der Hekate und lebt im Meer der Ungeheuer auf einer Insel.

Geschichte Bearbeiten

Auf seiner 10-jährigen Irrfahrt hat Odysseus auf Circes Insel Aiaia angelegt und eine Gruppe von seinen verbliebenen Truppen erkundete die Insel. Dabei stießen sie auf Circe, die sehr gastfreundlich war. Allerdings verwandelten sich alle, die das Essen oder Trinken berührt hatten, sich in Schweine. Der Anführer der Gruppe hatte nichts gegessen oder getrunken. Er lief zu den anderen zurück und zusammen mit Odysseus zogen sie los um ihren Freunden zu helfen. Unterwegs trafen sie Hermes, der Odysseus eine Pflanze names Moly gab und ihn über Circes Taktik aufklärte. Darauf hin hatte Circe keine möglichkeit mehr, ihm Schaden zu zufügen. Als Circe Odysseus Mannschaft zurück verwandelt hatte, wurde sie seine Geliebte und er und seine Mannschaft verbrachten dort ein ganzes Jahr.

In den Percy Jackson-Büchern Bearbeiten

Circe ist eine Zauberin, Tochter der Hekate und lebt im Meer der Ungeheuer auf einer Insel, die aussieht, wie ein Wellness-Ort. Da sie eine Zauberin ist und keine Männer mag, verwandelt sie Percy in Im Bann des Zyklopen mit Hilfe eines Zaubertranks in ein Meerschweinchen und Annabeth und Percy können nur dank einiger Vitaminbonbons von Hermes fliehen. Percy befreit bei seiner Flucht von Circes Insel eine Gruppe Piraten unter dem Kommando von Blackbeard, ein Sohn des Ares.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.