Riordan Wiki
Advertisement
Riordan Wiki
Dieser Artikel wurde aus dem CAMP HALF BLOOD WIKI importiert!

Der Helm des Hades ist eines von Hades Symbolen der Macht. Laut Grover Underwood kann Hades durch den Helm mit den Schatten verschmelzen und durch Wände gehen. Während er ihn trägt, kann er nicht berührt, gesehen oder gehört werden und er kann so starke Angst ausstrahlen, dass er eine Person in den Wahnsinn treibt und deren Herz aufhört zu schlagen. Grover sagt auch, dass dies der Grund ist, warum alle vernünftigen Kreaturen die Dunkelheit fürchten.

Datei:Hades creepy!.jpg

Hades, der Besitzer des Helms.


Griechische Göttersagen[]

Erstellen des Helm des Hades[]

Zeus ältester Bruder Hades war sehr begabt darin, sich unter der Erde zurecht zu finden, und konnte seine beiden Geschwister in den Tartarus führen, mit dem Ziel die Älteren Zyklopen (Arges, Brontes und Steropes) und die Hekatonkheires (Cottus, Gyges und Briares) zu befreien. Alle sechs wurden in dem meist gesicherten Bereich des Tartarus gefangen gehalten, umgeben von riesigen Bronzewänden, und einen Lavagraben, bewacht von wilden Dämonen. Die Wächterin Kampe war das grausamste und am meisten gefürchtete Monster des Tartraus, sogar Zeus, Poseidon und Hades hatten anfangs Angst vor ihr, als sie Kampe zum ersten Mal sahen. Die Götter konnten ihre Angst besiegen und sich hineinschleichen. Zeus schaffte es mit dem Zyklop Brontes zu sprechen und überredete ihn mächtige Waffen für ihn und seine Geschwister hinter Kampes Rücken herzustellen. Zusammen mit den Brüdern Steropes und Arges, schmiedete Brontes drei unglaublich mächtige Waffen, die dritte war der Helm der Dunkelheit, welcher Hades überreicht wurde. Der Helm machte ihn sofort unsichtbar und erzeugte solche Schrecken, dass es seinen Brüdern Zeus und Poseidon Angst machte.

Erste Titanomachie[]

Kurz darauf übte Hades mit seiner neuen Waffe Macht aus, während des 11 Jahre andauernden Krieges gegen seinen Vater Kronos und die anderen Titanen. Die Titanen hatten anfangs noch die Oberhand, da sie sehr talentiert und erfahrenere Kämpfer waren. Hades jedoch wurde sehr schnell zu einem exzellenten und gefährlicheren Kämpfer und half auch bei der schließlich Niederlage der Titanen.

Hades Symbol der Macht[]

Nach der Titanomachie wählten die Götter (die sich selbst nun Olympier nannten) den Mount Olympus als offiziellen Wohnort, und Zeus als ihren König. Hades erhielt die Unterwelt und während sein angsteinflößender Helm seine persönliche Waffe in Zeiten der Not war, wurde er auch sein Symbol der Macht, zusammen mit seinem dreiköpfigen Hund Zerberus. Auch wegen seines Helms, der Angst verbreitete, wurde Hades von Sterblichen und Halbgöttern gefürchtet, sodass sie kaum seinen Namen benutzten und ihn stattdessen "Den Reichen", "Den Stillen" oder "Den Gastfreundlichen" nannten.

Hades wurde später gesehen, wie er den Helm trägt, während er unsichtbar seiner geliebten Persephone nachspionierte, und sie ihr zeigte, kurz bevor er sie kidnappte.

Griechische Heldensagen[]

Perseus Nachbildung des Helms[]

Kurz bevor der Halbgott Perseus sich auf seine Reise begab, um die Graien zu finden (und erschlug anschließend Medusa), wurde er von Hermes besucht, der ihm einen magischen ausdehnbaren Sack, geflügelte Sandalen und eine Replikation von Hades Helm der Dunkelheit schenkt. Während dieser wesentlich schwächer war, als der eigentlich Helm, machte die Nachbildung in unsichtbar.

Percy Jackson Reihe[]

Diebe im Olymp[]

Da der Helm mit Angst in Verging steht und Alecto an der Yancy Academy auftauchte, kurz nachdem die frühere Mathelehrerin einen nervlichen Zusammenbruch hatte, um den vermissten Helm zu finden, wird vermutet, dass Hades den Zusammenbruch verursachte, auch ohne den Helm. Der Helm wurde von Luke Castellan gestohlen, zur selben Zeit als Zeus Herrscherblitz verschwand, während der Wintersonnenwende. Als Ares Luke erwischte, nahm er ihm den Helm ab. Hades glaubte, dass Percy Jackson den Helm für Poseidon gestohlen hatte, und sandte die Furien aus, um ihn zu finden (er bestätigte das, als Percy und seine Freunde ihn in der Unterwelt konfrontierten). Er nahm Percys Mutter als Geisel, um sie gegen den Helm einzutauschen. Als Percy und seine Freunde aus der Unterwelt entkommen konnten, begegneten sie Ares erneut. Percy forderte den Gott zu einem Duell, welches er gewann, und den Helm wiedererlangte. Die Furien beobachteten Percy und dieser gab ihnen den Helm, damit sie ihn Hades übergeben konnten. Als Gegenleistung entließ Hades Sally Jackson in die Welt der Sterblichen.

The Demigod Files[]

De Helm wird in der Geschichte The Sword of Hades erwähnt.

Die letzte Göttin[]

Der Helm wird gezeigt als Hades dem Zeiten Titanenkrieg beitritt, zusammen mit Nico di Angelo, Demeter, Persephone und seiner Armee von toten Soldaten. Das einzige, was Kronos Armee vom Rückzug abhielt, war Kronos Autorität. Nico wird nicht von dem Helm seines Vaters beeinträchtigt. Also könnten die Kinder des Hades immun gegen seine Effekte sein oder sie in einem viel schwächeren Umfang erreichen. Percy sieht einmal zu dem Helm, und auch wenn die Kraft des Helmes nicht direkt auf ihn gerichtet war, fühlte er sich doch ängstlich und brachte die Dinge hervor, die ihm am meisten Angst bereiteten.

Helden des Olymp-Reihe[]

Das Blut des Olymp[]

Hades nimmt an der finalen Schlacht des Zweiten Gigantenkrieges in Athen teil, obwohl er nicht gesehen wird, vermutlich weil er durch den Helm unsichtbar war. Die verbundenen Bemühungen von Hades, Hazel und Arion überwältigten Alcyoneus, nachdem der Lord des Todes die gefallenen Körper der Riesen zurück in den Tartarus schickte, indem er einen Riss gleich unter ihnen erschuf, nachdem jeder Riese getötet wurde.

Fähigkeiten[]

Der furchterregende Helm wurde aus Himmlischer Bronze geschmiedet (verziert mit Szenen von Tod und Zerstörung), im Tartarus von den Älteren Zyklopen, als die Kinder des Kronos kamen, um sie zu retten. Es war die letzte der drei mächtigsten Waffen, die jemals für die Olympier geschaffen wurden, zusammen mit Zeus Herrscherblitz und Poseidons Dreizack. Der Helm scheint zunächst nicht wie eine Offensivwaffe, doch bald schätzte er die große psychologische und strategische Macht, die der Helm verlieh. Daraus resultierend verleiht der Helm seinem Besitzer ein paar machtvolle Fähigkeiten:

  • Umwahrnehmbarkeit: Während er ihn trägt, kann Hades unsichtbar werden, ähnlich Annabeth Yankees Mütze und Perseus Nachbildung des Helmes, doch der Helm wird als wesentlich machtvoller beschrieben, da er ihm erlaubt, ein Schatten zu werden. Das bedeutet auch, dass Hades durch Wände gehen und mit den Schatten verschmelzen kann, nicht berührt, gesehen oder von irgendjemanden gehört werden kann, auch nicht von anderen Olympiern, Titanen und Riesen.
  • Induzierter Schrecken: Hades kann Tod und Schrecken in großem Ausmaß ausstrahlen. In "Die letzte Göttin" versuchte Kronos gesamte Armee zu fliegen, nur Kronos Autorität erlaubte es ihnen in den Reihen stehen zu bleiben. Grover merkt an, dass wenn die ganze Macht des Helmes benutzt wird, die Aura des Helmes ist von so unbeschreiblich tödlichem Schrecken, dass es den Verstand der Menschen verwirren und ihren Herzschlag stoppen kann. Deshalb, so sagt Grover, fürchten sich rational denkende Lebewesen vor der Dunkelheit.



Trivia[]

  • Ähnlich wie Ares Schwert kann der Helm in verschiedenen Formen auftauchen, als klassische Skimütze, als Drachenkopf, als Ring von schwarzen Flammen und als Kranz aus menschlichen Knochen in "Diebe im Olymp".
Advertisement