Riordan Wiki
Advertisement
Riordan Wiki

Hylla Ramírez-Arellano (Spitzname: Hylla Doppeltod) ist eine Tochter der Bellona und die ältere Schwester von Reyna Avila Ramírez-Arellano. Außerdem ist sie ist die Königin der Amazonen.

Erschienen in:


Auftauchen in den Büchern der Percy-Jackson-Reihe[]

Im Bann des Zyklopen[]

Hylla ist eine Assistentin von Circe auf deren Insel im Meer der Ungeheuer. Sie ist aufgetakelt, trägt Make-Up und hat ein Klemmbrett in der Hand. Während Circe sich um Percy Jackson kümmert, zeigt Hylla Annabeth Chase die Insel und betreut sie.

Auftauchen in den Büchern der Helden-des-Olymp-Reihe[]

Der Sohn des Neptun[]


Das Blut des Olymp[]

Reyna wird, während der Reise nach Camp Half-Blood, von den Amazonen und Jägerinnen entführt, um Orion anzulocken. Dabei trifft sie auf Hylla, mit welcher sie zusammen gegen Orion kämpft. Nachdem Reyna vom Ort des Geschehens fliehen muss, ist unklar was mit mit Hylla passiert. Wenn Orion jedoch die Wahrheit gesagt hat, hat Hylla den Kampf gegen ihn überlebt.


Geschichte[]

Hylla und ihre jüngere Schwester Reyna wurden in Puerto Rico geboren. Ihre Familie war schon lange Zeit von ihrer Mutter Bellona gesegnet, aber Reyna und sie waren die ersten Nachkommen der Göttin. Nach Reynas Geburt wurde ihr sterblicher Vater paranoid, was von seinen früheren Erfahrung im Krieg herführte. Er glaubte überall Feinde zu sehen und glaubte, dass seine Töchter Feinde seien. Er sperrte sie mit der Zeit immer öfter ein. Irgendwann tauchten dann auch die Geister von Vorfahren bei ihnen zu Hause auf und unterstützten die Paranoia ihres Vaters. Er verwandelte sich nach einer Weile selbst in einen Geist. Eines Tages verteidigte Reyna Hylla, die ohnmächtig auf dem Boden lag, gegen ihren Vater. Als der Vater dabei jedoch von Reyna in den Tartarus geschickt wurde, flohen sie zusammen aus Puerto Rico.

Irgendwie gelangte Hylla mit ihrer Schwester auf Circes Insel. Dort lebten sie für einige Zeit gemeinsam, bis Percy Jackson die Gefangenen von Circe frei ließ. Die Gefangenen, bei denen es sich um Piraten-Kapitän Schwarzbart und seine Crew handelte, nahmen Hylla und Reyna als Gefangene mit auf ihr Schiff.

Durch die von ihrer göttlichen Mutter Bellona geerbten Fähigkeiten, konnten Hylla und Reyna schließlich aber auch von dort entkommen. Von diesem Moment an trennten sich die Wege von Hylla und und ihrer Schwester. Hylla schloss sich kurz darauf den Amazonen an. Es dauerte auch nicht lange, bis sie sich den Rang der Amazonen-Königin erkämpft hatte.

(Was mit Hyllas Schwester Reyna nach der Trennung passiert ist, findest du hier.) ;-)

Advertisement