Riordan Wiki
Advertisement
Riordan Wiki

Kampe ist ein uraltes Monster aus den Tiefen des Tartarus und die Kerkermeistern des Titanenherschers Kronos. Sie besitzt zwei Kurzzschwerter mit starkem Gift. Dieses Gift kann einen Halbgott töten. Kampe wurde im Tartarus eingesetzt, um die Zyklopen und Hekatoncheiren dort zu bewachen und zu foltern.

Aussehen[]

Kampe ist ein ca. 7 Meter langes Ungeheuer. Sie hat den Körper eines schwarzen Drachen, aber am Halsansatz sitzt der Oberkörper einer Frau (ähnlich wie bei einem Zentauren). Sie hat Schlangenhaare und Schlangen an den Beinen und Fledermausflügel. An ihrer Taille bilden sich immer neue (bösartige und gefährliche) Tierköpfe. Diese Tierköpfe können sich in diese Tiere verwandeln und stehen dann unter der Kontrolle der Kampe.

In der Percy-Jackson-Reihe[]

Die Schlacht um das Labyrinth[]

Percy, Annabeth, Grover und Tyson treffen das erste Mal auf Kampe, als sie in Alcatraz mitbekommen wie sie Briareos bedroht, damit er sich den Titanen anschließt. Auf seine Weigerung hin zieht sie sich zurück. Als es den vier Freunden gelingt Briareos zum Fliehen zu überreden kommt Kampe zurück und verfolgt sie. Tyson kann sie ablenken, während die Anderen den Eingang zum Labyrinth des Dädalus suchen aus dem sie gekommen sind. Als diese ihn finden und Tyson hinterherkommt hat Kampe ihn fast eingeholt, doch Percy schleudert ihr noch rechtzeitig seinen Schild ins Gesicht, der sie lange genug ablenkt, sodass sie entkommen können.

Sie kommt bei der Schlacht in Camp Half-Blood dazu, als die Campbewohner gerade begannen die Oberhand zu gewinnen. Sie zerstört das Kommandozelt der Kinder der Athene und wird dann von Percy und Annabeth angegriffen. Als sie die beiden gerade umgestoßen und unter ihre Kontrolle gebracht hat, wird sie von Mrs O'Leary angegriffen, die zusammen mit Dädalus und Briareos zur Unterstützung der Campbewohner gekommen sind. Briareos bewirft Kampe mit den Steinquadern die er in seinen hundert Händen mitgebracht hat und schafft es sie damit zu besiegen.

Advertisement