Riordan Wiki
Advertisement
Riordan Wiki

Kelly ist die Ober-Empusa, sie hat einen weiblichen Oberkörper und einen Schlangenunterleib.

In der Percy-Jackson-Reihe[]

Die Schlacht um das Labyrinth[]

Percy begegnet ihr das erste Mal an seinem Schnuppertreffen an der Goode High School. Zusammen mit Tammi begrüßt sie diesen in Cheerleaderuniform am Seiteneingang der Schule. Percy fühlt sich etwas unwohl in ihrer Gegenwart und als Mr Blofis dazu kommt, verziehen sich Kelly und Tammi. Später halten sie eine Rede bei der Begrüßung der Neuen, während der Rachel, die Percy in der Zwischenzeit entdeckt hat, abhaut und Percy ihrem Beispiel folgt. Kelly und Tammi finden die beiden allerdings später im Musiksaal und Tammi versucht Percy zu töten. Stattdessen gelingt es jedoch Percy Tammi zu vernichten. Daraufhin wird Kelly wütend und greift ihn an. Als sich vor dem Saal viele Menschen nähern beginnt Kelly laut sprechend so zu tun, als würde Percy sie als unschuldige Cheerleaderin, angreifen. Als die Tür des Musiksaals geöffnet wird versucht Percy sie ein letztes mal mit Springflut zu zerstören, doch sie geht in Flammen auf und verschwindet.

Im weiteren Verlauf sieht Percy sie einige Male zusammen mit Luke in seinen Träumen. Beide Male ist sie dazu in der Lage Percy zu erkennen und zu vertreiben.

Als Percy, Annabeth und Rachel auf dem Weg zu Dädalus Werkstatt im Labyrinth des Dädalus in der Nähe der Arena von Antaios vorbei kommen werden sie von Kelly und zwei Draceanea gefangen genommen. Als Percy Mrs O'Leary zu Hilfe ruft, wird Kelly von dieser angegriffen und von Annabeth und Rachel, die sie bewacht, weg geschleudert. Die Drei treffen erneut auf Kelly als sie Dädalus Werkstatt erreicht haben. Kelly bringt Nico und Minos. Dädalus weist darauf hin, dass das so nicht abgemacht war, doch Kelly meint nur, dass Luke ihn nicht mehr braucht und stürzt sich dann in den Kampf mit den anwesenden Halbgöttern. Während ihres Kampfes mit Percy, wird dieser von den Geschehnissen zwischen Nico und Minos abgelenkt und Kelly kann ihn überrumpeln. Kurz bevor sie ihn beißen kann, wird Kelly von Annabeth erstochen.


Aussehen[]

Kelly ist eine Empusa, die Dienerin der Göttin Hekate. In ihrer wahren Gestalt hat sie weiße Haut, flammende Haare, Vampirzähne, ein bronze Bein und ein Bein eines Esels, und rote Augen. In ihrer menschlichen Gestalt tritt sie als wunderschönes afrikanisch-amerikanisches Mädchen mit gelockten Haaren auf. Percy beschreibt diese Haare als lockig, ähnlich Medusas.

Fähigkeiten[]

Als Empousa kann sie Männer unter einen Bann stellen. So kann sie deren Blut trunken. Sie kann auch Charm Sprech, ihre Form verändern und den Nebel manipulieren, was Annabeth in "Das Haus des Hades" erklärt. Sie kann sich von ihrer menschlichen Form in ihre wahren Form verwandeln.

Trivia[]

  • Kelly ist das einzige Monster, neben dem Minotaurus, das zweimal gegen Percy kämpfte.
Advertisement