Riordan Wiki
Advertisement
Riordan Wiki

(Nero/Lucius) Claudius Caesar Drusus Augustus Germanicus, besser bekannt als einfach Nero, war einer der berüchtigtsten Kaiser der römischen Geschichte. Er war der Adoptivsohn von Kaiser Claudius, die seine Nicht Agrippina in die Ehe mitbrachte. Agrippina ermordete dann Claudius mit einem Giftanschlag, durch den sie hoffte, selbst an die Macht zu kommen. Als sich diese Hoffnung jedoch verlor, versuchte sie über Nero Macht auszuüben, was ihr in den ersten Jahren auch gelang (Nero war erst 17 Jahre alt). Später ließ er dann Agripinna ebenfalls ermorden. Er soll auch den berüchtigten Brand Roms verursacht haben, um die Schuld daran den Christen in die Schuhe zu schieben.

Nero ist ein Nachfahre des Gottes Apollon. Gegenwärtig ist Nero ein Gottkaiser und zusammen mit Commodus und Caligula einer der drei Anführer der berüchtigten Triumvirats Holdings. Ihm wurde der Spitzname "Die Bestie" gegeben. In ToA erfährt man das er sich selbst zum Gott gemacht hat. In "Das Verborgene Orakel" versucht er den Hain der Dodona unter seine Kontrolle zu bringen.


Er ist der Stiefvater von Meg.

Advertisement