Riordan Wiki
Advertisement
Riordan Wiki

Nosoi (Singular "Nosos") sind Pestgeister, die Apollo und Meg auf seinem Weg nach Camp Half-Blood angreifen (Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel). Bei den Römern heißen sie Morbi.

"Welche tödliche Krankheit soll ich nehmen, um den großen Apolloooo zu erledigen? Milzbrand? Vielleicht Ebooooola..." - Nosoi im verborgenen Orakel


Geschichte[]

Die Nosoi waren in der Büchse der Pandora eingesperrt. Während Apollo im Mittelalter einen "Urlaub" nimmt, verbreiten sie sich unerlaubt und machen aus der Pest eine riesige Epidemie.

Die Abenteuer des Apollo[]

Das verborgene Orakel[]

Mehrere Nosoi folgten Meg McCaffrey und Apollo , als sie sich auf den Weg zu dem Halbgott Percy Jackson machen. Meg beschreibt sie als "leuchtende Kugeln".

Auf dem Weg nach Camp Half-Blood werden Apollo, Meg und Percy von einer Gruppe von drei Nosoi angegriffen. Einer von ihnen schafft es, Percy zu infizieren, obwohl Percy sich verteidigt, in dem er mit der Bewässerungsanlage die Nosoi in Nebelform von sich und Apollo wegspült. Megs Karpos Pfirsich erledigt die Nosoi schließlich.

Aussehen[]

Die Nosoi haben vage humanoide Formen. Ihre Körper bestehen aus einem schimmernden Rauch, weshalb sie gegen alle Waffen unverwundbar sind. Sie können ihre Gestalt zu Leichen mit gelben Augen, eiternden Wunden und zerissenen Kleidern, Pest-Opfern, ändern.

Fähigkeiten[]

Die Nosoi sind die Verkörperlichung tötlicher Krankheiten, wie der Pest. Wenn sie sich in Rauchform befinden, können sie Menschen infizieren, indem diese den Dampf ihrer Körper einatmen.

Advertisement