Riordan Wiki
Advertisement
Riordan Wiki

Re ist der Sonnengott in der ägyptischen Mythologie und der ehemalige Götterkönig. In den Kane-Chroniken taucht er das erste Mal in "Der Feuerthron" auf. Sein Gastkörper war vorübergehend Zia Rashid.

Vorgeschichte[]

Re verbot es, dass Geb und Nut KInder bekommen durften, Nut gebar jedoch trotzdem ihre fünf Kinder an den Dämonentagen. Isis, die Gemahlin des Osiris, der nun der neue König werden sollte, vergiftete Re, sodass dieser verbannt wurde und Osiris an die Macht kam.

In den Büchern[]

Die Kane-Chroniken[]

Der Feuerthron[]

Horus will nicht, dass Carter und Sadie Re wiederbeleben, jedoch verfolgen sie ihren Plan weiterhin.

Re wird von Sadie und Carter aus dem Haus Sonnenschein geholt und über den Fluss der Nacht zu Apophis' Gefängnis gebracht. Er brabbelt jedoch nur unzusammenhängende Wörter, wie Zebra (Zia), Wiesel (Walt) oder "Kekse". Beim Kampf gegen Apophis versteckt er sich und meint: "Geh weg, will nicht spielen."

Apophis verhöhnt Carter und Sadie, da Re ein alter Greis geworden ist.

Am Ende des Buchs steigt Re mit der Sonnenbarke und Bastet an Bord in den Himmel.

Der Schatten der Schlange[]

Zia passt nun auf Re auf. Dieser schenkt ihr einen goldenen Skarabäus, den sie sich an einer Kette um den Hals hängt. Später übernimmt so Re ihren Körper und kämpft gegen Apophis, den die Helden mit vereinter Kraft besiegen können. Schließlich erlangt Re seine frühere Stärke zurück und nimmt seinen Platz unter den Göttern wieder ein, wobei aber Horus, bzw. Carter der Pharao wird.

Aussehen[]

Alter Mann[]

Er wird mit verschrumpeltem Gesicht, Armen wie Stöcke und durchscheinender Haut beschrieben. Er trägt die Sonnenkrone, das Zeichen des Re. Außerdem hat er fast keine Zähne.

Wahre Form des Re[]

In Der Schatten der Schlange erlangt Re seine wahre Erscheinungsform zurück. In ihr trägt er eine Rüstung aus Leder und Bronze, hat einen kahlen Kopf, ein von Falten gezeichnetes Gesicht und ein freundliches Lächeln mit nur einem Zahn. Sein Körper ist muskulös und seine Haut wie geschmolzenes Gold.

Beziehungen[]

Nut[]

Re mag Nut nicht, da ihre Kinder ihn vom Thron stießen. Er bezeichnet sie als "Böses Nutella".

Geb[]

Zu Geb steht Re ähnlich wie zu Nut.

Zia Rashid[]

Zia ist Res Gastkörper und bricht im letzten Band der Kane-Chroniken oft in Feuer aus, am Ende wird sie zu Res Gastkörper, dieser verlässt sie jedoch dann und sie wird Carters Freundin.

Carter und Sadie Kane[]

Carter und Sadie befreiten ihn aus dem Haus Sonnenschein. Er ist freundlich zu ihnen.

Horus[]

Horus ist seiner Wiedererweckung gegenüber skeptisch, da er Pharao werden will. Er hat deshalb einige Auseinandersetzungen mit Carter Kane.

Isis[]

Isis vergiftete ihn einst, da sie ihn für schwach hielt und Osiris an die Macht bringen wollte.

Trivia[]

  • Re hat drei Erscheinungsformen: Chepre, Re und Chnum.
  • Re ist der Gott der Sonne
  • Im alten Ägypten wurden die Pharaonen als seine Söhne angesehen.



Advertisement