FANDOM


Themis ist Tochter des Uranos und der Gaia und gehört zum Göttergeschlecht der Titanen. Sie gilt als Göttin der Gerechtigkeit und der Ordnung sowie der Philosophie. Sie war – nach Metis – die zweite Gattin des Zeus, der mit ihr die Horen (Göttinnen, die das geregelte Leben überwachten) und Moiren (eine Dreiergruppe von Schicksalsgöttinnen) zeugte. Themis kannte die Zukunft und besaß ein Wissen um die Dinge, das selbst dasjenige des Zeus überstieg. So warnte sie diesen vor einer Beziehung mit Thetis, da einer von deren Söhnen mächtiger werden würde als der Vater. Im Titanenkrieg blieb sie neutral.

Aussehen Bearbeiten

Sie trägt meist ein schlichtes Chiton. Heute sieht man sie oft auch mit einer Waage in der Hand und verbundenen Augen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.