Riordan Wiki
Advertisement

Zerberus ist ein gewaltiger, halbdurchsichtiger, reinrassiger dreiköpfiger Rottweiler, der die Tore zur Unterwelt bewacht. Er ist auch das Tier, dass Hades am meisten liebt. Er ist größer als der größte Höllenhund. Je näher man dem Tod steht, desto klarer kann man ihn erkennen.

Mythologie[]

Zerberus ist das älteste Kind von Typhon und Echidna und sehr loyal seinem Herrn Hades gegenüber. Er hat drei Köpfe und einen Körper. Zerberus wird manchmal auch mit dem ägyptischen Gott Serapis verbunden.

Percy Jackson-Reihe[]

Diebe im Olymp[]

Percy Jackson, Grover Underwood und Annabeth Chase begegneten Zerberus an den Toren zur Unterwelt. Letztere schaffte es, ihn durch einen roten Ball zu zähmen. Sie spielte mit Zerberus, während Percy und Grover hinter ihm in die Unterwelt eindrungen. Annabeth versprach dem Rottweiler, dass sie eines Tages wieder zusammen spielen werden und folgte ihren beiden Freunden. Jedoch hatte sie dabei Tränen in den Augen, da sie wusste, dass sie nie zu ihm zurückkehren würde.

Später sagte Percy zu Hades, dass er mehr mit Zerberus spielen solle, und dass sein Haustier eine Vorliebe für rote Bälle habe.

Persönlichkeit[]

Trotz den Tatsachen, dass er furchterregend und seiner Aufgabe fest zugeordnet ist, ist Zerberus sehr gutmütig. Er spielt sehr gerne und versteht sich von Anfang an gut mit Mrs. O'Leary. Er hat auch eine gute Beziehung mit seiner Herrin Persephone

Zerberus.jpg

.

Advertisement